HOLIK ZILLESSEN ARCHITEKTEN

12040-Stettenstr.19-01a12040-Stettenstr-19-0912040-Stettenstr-19-1012040-Stettenstr-19-1112040-Stettenstr-19-0712040-Stettenstr-19-0812040-Stettenstr-19-0412040-Stettenstr-19-0512040-Stettenstr-19-0612040-Stettenstr-19-0212040-Stettenstr-19-03

Haus v.H. – Frankfurt – Holzhausenviertel

Umbau und Sanierung mit Erweiterung eines Zweifamilien-Wohnhauses im klassisch modernem Baustil der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts. Das Gebäude (Bj.1927) wurde in ein grosszügiges Einfamilienwohnaus im Stil eines Stadthauses umgebaut. Das Untergeschoss wurde teilweise unter dem neu angelegten Garten erweitert. Im Erd- und 1. Obergeschoss wurden zum Garten hin die Fassade geöffnet, raumhoch verglast und um eine offene Wohnküche mit Essbereich ergänzt. Die beiden Obergeschosse wurden komplett umgebaut und mit Etagenbädern ausgestattet.


Projektdaten:

Leistungsphasen (HOAI):

1 - 9

Bruttogeschossfläche:

ca. 360 qm

Baubeginn:

02/2016

Fertigstellung:

05/2017

Auftraggeber:

privat

Projektteam:

Elmar Zillessen, Annemarie Knapp